ACHTUNG: FALSCHE VERTRÄGE AM TELEFON

Ein Artikel von unserem Praktikanten Alexander:

Mit den steigenden Strompreisen ist es manchmal verlockend, auf einen billigeren Anbieter zu wechseln.

Allerdings muss man dabei aufpassen: durch die hohe Nachfrage werden auch viele Betrüger angelockt. Oft rufen sie nichtsahnende Personen an und bieten ihnen einen angeblich sehr günstigen Vertrag an. Bei solchen Anrufen ist größte Vorsicht geboten, da ein einzelnes falsches Wort wie z.b. ein einfaches "Si" schon ausreicht, um einen Vertrag abzuschließen.

Am besten ist es, mit einem klaren „No, grazie“ zu antworten oder einfach aufzulegen.

Man sollte auf gar keinen Fall persönliche Daten (z.b. Steuernummer, Kreditkarteninformationen, oder E-Mail) hergeben!

Falls man ausversehen einen Vertrag abgeschlossen hat, kann man immer noch schriftlich Beschwerde einlegen. Der Anbieter ist dann verpflichtet, innerhalb von 30 Tagen eine Antwort geben.

Gibt er nach der Zeitfrist keine Antwort, steht den Verbraucher eine Entschädigung zu. Wer zu seinem früheren Anbieter zurückwechseln will, sollte das selbst tun und seinen Lieferanten kontaktieren.

Falls man mehr dazu wissen möchte, kann man auch den aktuellen Verkäufer kontaktieren, um sich über Preise und Angebote zu informieren. Falls sie noch Fragen dazu haben, können sie uns gerne kontaktieren:

info@vion.bz.it

Tel. 0473 057300

 

Weitere Beiträge

Immer auf dem Laufenden